Moremi Crossing CampMoremi Crossing Camp

Höhepunkte Botswanas

Afrikas bestgehütetes Geheimnis

Das riesige Okavango Delta ist für viele das 8. Weltwunder und die tierreichen Wildschutzgebiete Moremi und Chobe Nationalpark sind das Non-Plus-Ultra für Safaris und Vogelliebhaber. Botswana ist eines der letzten afrikanischen Länder, das über eine wirklich ursprüngliche und weitgehend unberührte Natur verfügt.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Johannesburg
Linienflug von Wien über Frankfurt oder Zürich nach Johannesburg.

2. Tag: Johannesburg – Kasane – Chobe Nationalpark
Morgens Ankunft in Johannesburg und Anschlussflug nach Kasane. Nach der Ankunft Transfer in den Chobe Nationalpark und je nach Ankunftszeit nachmittags erste Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss. Der Anblick der Fülle und der Vielfältigkeit der Tierwelt rund um die Chobe Safari & Bush Lodge wird Sie in Erstaunen versetzen. Das Gebiet um den Chobe Fluss ist reich an Pflanzenleben, wie Sandveld, Mopanewälder, Flutebenen, Graslandschaften und von Flüssen durchlaufene Wälder – und vor allem berühmt für die größte Elefantenpopulation Afrikas, riesige Büffelherden, den Chobe Bushbock, einen unglaublichen Vogelreichtum sowie Puku-Antilopen, deren Lebensraum hier die südlichste Grenze bildet. Wissenschaftler schätzen, dass sich ca. 120.000 Elefanten im Chobe Nationalpark aufhalten. Es gibt fast keine Minute, wo Sie nicht auf einen Elefanten treffen werden.

3. Tag: Chobe Nationalpark
Vormittags Besuch eines namibischen Dorfes am anderen Ufer des Flusses und nachmittags Pirschfahrt im Chobe Nationalpark.

4. Tag: Victoria Falls
Geführter Ganztagesausflug nach Zimbabwe zu den berühmten Victoria Falls, von den Einheimischen aufgrund der ungeheuren, tosenden Wassermengen während der regenreichen Zeit liebevoll „Mosi-oa-Tunya – Der Rauch, der donnert“. Die „Vic Falls“ bilden die Grenze zwischen Zimbabwe und Zambia und sind der breiteste Wasserfall der Welt. Aus bis zu 110 Metern stürzt sich hier der Zambezi-Fluss in die Schlucht und die Gischtwolke steigt bis zu 500 Meter hoch und kann schon von weitem gesehen werden.

5. Tag: Moremi Wildreserve
Frühmorgens nochmals Pirschfahrt im Chobe Nationalpark und nach dem anschließenden Frühstück Transfer zum Flughafen Kasane und Flugtransfer ins Moremi Wildreserve. Die Flugtransfers in den kleinen, tieffliegenden Maschinen gehören unbestritten zu den Höhepunkten jeder Safari: der Anblick des Okavango-Deltas aus der Vogelperspektive wird Ihnen den Atem rauben und Sie werden wünschen der Flug möge nie enden. Nachmittags erste Pirschfahrt im Moremi Wildreserve

6. Tag: Moremi Wildreserve
Morgens und nachmittags können Sie aus den angebotenen Safari-Aktivitäten wählen: Mokoro-Fahrt (Einbaumboot), Buschwanderung oder Motorbootfahrt. Hier, wo die lebensspendenden Gewässer des Okavango auf die weite Kalahari treffen, befinden sich uralte Mopane-Wälder, offenes Grasland, saisonale Überschwemmungsgebiete und flussartige Sumpflandschaften. Nahezu das gesamte Spektrum der Tierwelt des südlichen Afrikas ist hier zu Hause und in kürzester Zeit zu beobachten, selbst die seltenen Nashörner sind wieder anzutreffen.

7. Tag: Okavango Delta
Flugtransfer in Okavango Delta und nachmittags erste Mokoro-Fahrt oder erste Buschwanderung im Delta.

8. Tag: Okavango Delta
Morgens und nachmittags können Sie aus den angebotenen Safari-Aktivitäten wählen: Mokoro-Fahrt, Buschwanderung, Motorbootfahrt oder Nachtfahrt. Das Okavango Delta ist das größte Binnendelta der Welt. Hier trifft der Okavango-Fluss – aus dem Hochland Angolas kommend – auf die Kalahari und diese einzigartige Verbindung von Wassermassen und Sandlandlandschaft bzw. Savannen haben eine Vielfalt an Flora und Fauna hervorgebracht, die das Delta zu einem der großen Naturparadiese dieser Welt macht. Die Sonnenuntergänge über der weiten Flusslandschaft und der einzigartige Sternenhimmel werden Ihnen unvergessliche Erlebnisse sein.

9. Tag: Maun – Johannesburg – Frankfurt/Zürich
Nach dem Frühstück Flugtransfer nach Maun und Rückflug via Johannesburg nach Frankfurt oder Zürich.

10. Tag: Frankfurt/Zürich – Wien
Morgens Ankunft in Frankfurt oder Zürich und Anschlussflug nach Wien.

Preis pro Person

ReisetermineDZEZ
01.04.-30.06.2018€ 5.590€ 6.250
01.07.-31.10.2018€ 6.290€ 7.390
Flugzuschlag
Abflug 30.06.-31.08.2018ab € 150