JodhpurJodhpur

Rajasthan - Land der Maharadschas

Märchenhafte Paläste, heilige Tempel, grandiose Wüstenlandschaften

Diese Reise bietet Ihnen einen erstklassigen Überblick über die kulturelle Vielfalt des indischen Kernlandes Rajasthan. Heilige Tempel und märchenhafte Paläste, mächtige Festungen und interessante Naturdenkmäler werden bewundert. Wer Indien bereist, erlebt absolute Gegensätze und wird auch mit der spirituellen Seite in Kontakt treten.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Delhi
Linienflug von Wien nach Delhi. Spätabends Ankunft und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Delhi
Stadtrundfahrt von Alt Delhi mit Besichtigung der Jama Masjid*, der größten Moschee der Welt, des Roten Forts* und von Neu Delhi inklusive Humayun-Mausoleum* und dem Siegesturm Qutub Minar*.

3. Tag: Delhi – Mandawa
Fahrt in die Stadt Mandawa, die einst der Schnittpunkt der Karawanenrouten von China über Kaschmir bis zum Arabischen Meer war, und Stadtrundgang.

4. Tag: Mandawa – Bikaner
Nach dem Frühstück Fahrt durch die Shekhavati-Halbwüste nach Bikaner, berühmt für seine Kamelzucht. Am Nachmittag Besichtigung des Fort Junagarht* – der Komplex zählt zu den am besten erhaltenen Palastanlagen Rajasthans.

5. Tag: Durch die Wüste Thar
Durch die Dünenlandschaft der Wüste Thar, vorbei an Oasen und winzigen Dörfern, geht es weiter nach Jaisalmer. Sonnenuntergang vom sogenannten Sunset Point.

6. Tag: Wüstenstadt Jaisalmer
Ganztägige Besichtigung von Jaisalmer mit dem Fort*, dem Basarviertel, den Tempeln und den zahlreichen Havelis (Handelshäuser der reichen Kaufleute). Ausflug zu den Sanddünen und Gelegenheit zu einem Kamelritt.

7. Tag: „Blaue Stadt“ Jodhpur
Fahrt durch die Wüstensteppe in die Stadt Jodhpur mit ihren blauen Häusern.

8. Tag: Tempelkunst in Ranakpur
Besuch der Festung Mehrangarh*, hoch auf einem Felsen thronend und mit einem großartigen Blick auf die Stadt. Überquerung der zerklüfteten Aravalliberge und weiter ins zauberhafte Ranakpur mit dem berühmten Marmortempel. Am Abend Ankunft in Udaipur.

9. Tag: Märchenhaftes Udaipur
Besichtigung des Stadtpalastes* und des Jagdishtempels* und Spaziergang durch die Altstadt. Bei einer Bootsfahrt auf dem Picholasee erblickt man die herrlichen Wasserpaläste.

10. Tag: Kota
Weiterfahrt nach Kota am östlichen Ufer des Fluss Chambal und Besichtigung des Forts* und des Stadtpalastes*.

11. Tag: Ranthambhore National Park
Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Jan Shatabdi Express nach Sawai Madhopur. Nach der Ankunft Transfer in den Ranthambhore National Park*, dessen Berge, Schluchten, Seen und Dschungel bedrohten Arten wie Tiger, Panther, Schakal und Luchs Lebensraum bietet. Nachmittags erste Pirschfahrt durch den Park.

12. Tag: Ranthambhore Nationalpark – Jaipur
Morgens nochmals Pirschfahrt im Nationalpark. Anschließend Fahrt in die berühmte rosafarbene Maharadschastadt Jaipur.

13. Tag: Jaipur und Amber
Vormittags Ausflug in die alte Hauptstadt Amber. Elefantenritt zum Bergpalast* mit seinem Spiegelpalast Sheesh Mahal. Rückfahrt nach Jaipur und Stopp beim berühmten „Palast der Winde“* einem illusionistischen Meisterwerk aus dem Jahr 1799. Anschließend Besichtigung des Stadtpalastes*, der noch heute dem Maharadscha als Wohnsitz dient. Danach Besuch des Jai Singh‘s Observatoriums*.

14. Tag: Fatehpur Sikri & Agra
Fahrt nach Fatehpur Sikri mit Besichtigung des königlichen Bezirkes. Sehenswert sind die Audienzhalle des Kaisers und ein fünfstöckiger Gartenpalast inmitten eines kleinen Teichs. Weiterfahrt nach Agra und Besichtigung eines der schönsten Gebäude der Welt, des Taj Mahal*. Anschließend besuchen Sie noch das Rote Fort*.

15. Tag: Delhi
Rückfahrt nach Delhi. Unterwegs besichtigen Sie noch das Itmad-du-Daulah-Mausoleum*, auch „Klein Taj Mahal“ genannt. Am späten Nachmittag Ankunft in Delhi und Bezug des Tageszimmers. Abends Transfer zum Flughafen und Rückflug.

16. Tag: Delhi – Wien
Rückflug nach Wien.

Preis pro Person

RundreiseDZAufzahlung HalbpensionVisum inkl. Besorgung
Abflug 01.10.2017-30.11.2017€ 2.750€ 220dzt. € 130
Saisonzuschlag
Abflug 25.10.-08.11.2017auf Anfrage