SY Sea BirdSY Sea Bird

Die Seychellen mit dem Segelschiff

Geheimtipp für Genießer

Eine besonders schöne Alternative um die Inselwelt der Seychellen zu erleben ist das Insel-Hopping mit den Segelschiffen von Silhouette Cruises, mit denen man die ganze Vielfalt der Seychellen bestaunen kann – die eleganten Segelschoner können auch die kleinen Inseln direkt anlaufen und Sie besuchen jeden Tag eine andere Insel.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Mahé
Linienflug von Wien über Dubai nach Mahé.

2. Tag: Mahé
Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Das moderne Carana Beach Hotel in Glacis empfängt seine Gäste an traumhafter, leicht erhöhter Strandlage, umgeben von den seychellen-typischen Granitfelsen. Die Anlage bietet viel Privatsphäre und eignet sich bestens für ruhige Urlaubstage auf hohem Niveau.

3. Tag: Mahé
Besuchen Sie Victoria, die kleinste Hauptstadt der Welt, oder genießen Sie einen Tag am herrlichen Strand.

4. Tag: Mahé – Praslin
Morgens Transfer zum Hafen von Victoria und um 10.30 Uhr Einschiffung. Der Kapitän heißt die Gäste mit einer kleinen Einführung willkommen. Mittags Abfahrt von Mahé zum Ankerplatz bei Round Island, einer kleinen Insel bei Praslin. Am Abend können Sie das Willkommens-Barbecue genießen.

5. Tag: Praslin
Heute segeln Sie nach Praslin, der zweitgrößten bewohnten Insel der Seychellen, wo die Gäste zu einem Besuch des berühmten Weltnaturerbes, des Naturreservats Vallée de Mai, an Land gehen können. Vor dem Abendessen Zeit zum Tauchen, Schnorcheln oder Wassersport.

6. Tag: La Digue
Weiter geht es nun nach La Digue, eine Insel mit Stränden, die zu den schönsten der Welt gehören. Entdecken Sie die Insel mit einem Ochsenkarren oder einem Fahrrad.

7. Tag: Grande Soeur, Petite Soeur und Coco Island
Heute segeln Sie zunächst weiter zu den Inseln Grande Soeur und Petite Soeur, zwei einzigartige, unbewohnte, tropische Inseln zum Schnorcheln und Tauchen. Am Nachmittag besuchen Sie dann noch die Mini-Insel Ile Cocos, wo man auf Grund des farbenfrohen Korallenriffs und des Fischreichtums ausgezeichnet schnorcheln kann. Mit ihren großen, runden Gesteinskugeln und den dazwischen aufragenden Kokospalmen ist es wahrlich eine tropische Insel wie aus dem Bilderbuch.

8. Tag: Bobby Island & Aride Island
Morgens geht es nach Bobby Island mit Gelegenheit zum Tauchen und Wassersport. Nach dem Mittagessen segeln Sie zum Naturreservat der Insel Aride, einem herrlichen Vogelschutzgebiet.

9. Tag: Curieuse Island
Auf Curieuse Island besuchen Sie den Mangrovenwald und das Naturschutzprojekt der Riesenschildkröten. Nach einem Barbecue am Strand ist der Nachmittag frei zum Tauchen, Wassersport oder zum Entspannen.

10. Tag: Ile Sainte Anne
Genießen Sie nach dem Frühstück einen behaglichen Segelausflug in Richtung Mahé. Die letzte Nacht an Bord wird im Sainte Anne Marine Park verbracht, der von einer Gruppe üppiger Granitinseln umgeben ist.

11. Tag: Mahé
Am frühen Morgen Weiterfahrt nach Mahé und um 8.30 Uhr gehen Sie im Hafen von Victoria an Land. Transfer zum Hotel.

11. – 16. Tag: Mahé
Mahé ist die größte Insel der Seychellen und bietet viele landschaftliche Kontraste, wie Granitberge, tropische Vegetation und schöne Strände. Victoria ist die Hauptstadt der Seychellen und das quirlige Zentrum der Insel, und hat sich ihren Charme und Charakter bewahrt. Traditionelle Architektur, ein bunter Markt, Läden und Boutiquen säumen die Straßen.

16. Tag: Mahé – Wien
Transfer zum Flughafen und Rückflug über Dubai nach Wien.

Preis pro Person

RundreiseDZEZ
16 Tage€ 4.350€ 6.430
Saisonzuschlägepro Person im DZEinbettzuschlag
01.01.-08.01.2018auf Anfrageauf Anfrage
27.01.-10.02.18 & 30.06.-13.07.18€ 730€ 365
11.02.-05.04.18 & 14.07.-31.10.18€ 940€ 590
Flugzuschlag
Abflug 01.01.-09.01.18 & 11.07.-19.10.18ab € 200