BuckelwalBuckelwal

Höhepunkte Südafrikas mit Walbeobachtung

Wo Wale vor der Haustüre schwimmen

Südafrika ist eines der beliebtesten Ziele für die Walbeobachtung auf der ganzen Welt! Denn jedes Jahr ziehen die Südlichen Glatt- und Buckelwale aus der Antarktis in die False Bay um sich zu paaren und Kinder zu gebären. Besonders eindrucksvoll sind auch die Sprünge der Wale. Dazu schießen die Tiere rückwärts aus dem Wasser, um dann mit viel Getöse wieder auf der Wasseroberfläche zu landen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Johannesburg
Linienflug von Wien nach Johannesburg.

2. Tag: Pretoria
Morgens Ankunft in Johannesburg und vormittags Stadtrundfahrt in Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, und berühmt für die vielen Jacaranda-Bäume, die im September in voller Blüte stehen. Besichtigung des Voortrekker-Monumentes* und des Krüger-Hauses*. Danach Transfer zum Hotel im charmanten und lebhaften Rosebank-Viertel von Johannesburg.

3. Tag: Johannesburg und Soweto
Nach dem Frühstück Orientierungsrundfahrt durch die „Goldstadt“ Johannesburg. Anschließend Tour durch SoWeTo (South Western Township) dem weltbekannten Township südlich von Johannesburg, in dem die Häuser der Nobelpreisträger Nelson Mandela und Desmond Tutu liegen. Sie besuchen die Regina Mundi Church*, die größte katholische Kirche Südafrikas, das Hector Pieterson Memorial* und das Mandela Museum*.

4. Tag: Panoramaroute
Fahrt über Dullstroom an die berühmte Panoramaroute. Sie besichtigen den Blyde River Canyon, God’s Window, die Bourke’s Luck Potholes* und das Goldgräberdörfchen Pilgrim’s Rest, das zur Gänze unter Denkmalschutz steht, bevor Sie in Ohrigstad Quartier beziehen.

5. Tag: Krüger Nationalpark
Weiterfahrt zu einem privaten Wildreservat im berühmten Krüger Nationalpark*, wo Sie am Nachmittag die erste Wildbeobachtungsfahrt im offenen Landrover unternehmen.

6. Tag: Krüger Nationalpark
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der faszinierenden Tierwelt Südafrikas. Morgens und nachmittags Pirschfahrt im offenen Landrover. Tagsüber können Sie am Pool relaxen oder mit ihrem Ranger einen Bushwalk unternehmen.

7. Tag: Krüger Nationalpark – Kapstadt
Morgens nochmals Pirschfahrt im offenen Landrover. Nach dem anschließenden Frühstück Rückfahrt nach Johannesburg und Weiterflug in die „Mother City“ Kapstadt. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel.

8. Tag: Kapstadt/Stadtrundfahrt
Vormittags Stadtrundfahrt mit Auffahrt auf den Tafelberg* (wetterbedingt) und Besichtigung des Castle of Good Hope* sowie des SA Museums*. Nachmittags Besuch des Botanischen Gartens* von Kirstenbosch an den Hängen des Tafelberges.

9. Tag: Kap der Guten Hoffnung – Hermanus
Fahrt über den Chapman’s Peak Drive* zunächst ans Kap der Guten Hoffnung* inklusive Besuch der Cape Point Straußenfarm*. Anschließend besuchen Sie die Kap-Pinguine am Boulders‘ Beach* und kehren in Simonstown zum Lunch ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann die Kleinstadt Hermanus, die Welthauptstadt der Walbeobachter, und sehen mit etwas Glück bereits die ersten Wale von der Terrasse des Hotels aus.

10. Tag: Walbeobachtung
Vormittags Ausfahrt mit dem Boot zur Walbeobachtung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung: direkt vor der Haustüre des Hotels liegt der Klippenpfad, auf dem man über zehn Kilometer an der Küste entlangspazieren und die Meeresgiganten beobachten kann. Manchmal dümpeln sie nur wenige Meter entfernt im Wasser, ab und zu heben sie den Kopf und blasen eine silbrige Fontäne in die würzige Luft. Manchmal taucht auch eine Flosse auf oder eine Fluke, und wenn man Glück hat, springt ein Wal in die Luft und landet mit einem gewaltigen Platsch wieder im Wasser.

11. Tag: Hermanus – Stellenbosch
Vormittags nochmals Bootsausflug zur Walbeobachtung. Anschließend Weiterfahrt ins Herz der berühmten Weinbauregion am Kap, nach Stellenbosch.

12. Tag: Weinbauregion
Ganztagesausflug in die berühmte Weinbauregion mit Besichtigung von Stellenbosch, Paarl und Franschhoek, inklusive Weinverkostung und Lunch auf einem der malerischen Weingüter. Sie besuchen das Stellenbosch Dorp-Museum*, das Hugenotten-Museum* in Franschhoek und das Taal Monument* in Paarl, von wo aus man einen einzigartigen Blick über die Weinbauregion hat und bei klarem Wetter bis zur Tafelbucht in Kapstadt sieht.

13. Tag: Stellenbosch – Kapstadt – Frankfurt
Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

14. Tag: Frankfurt – Wien
Morgens Ankunft in Frankfurt und Anschlussflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZKGZ (10-14 Pers.)Reisebegleitung
01.09.-14.09.2017€ 3.950€ 4.540€ 190Elke Pirklbauer