Riva del GardaRiva del Garda

Gartenparadies Gardasee

Sonnenparadies und Grüne Refugien

Am Gardasee schwärmen Botaniker und Kunstfreunde gleichermaßen: Palmen, Orchideen, Wasserspiele und blühende Gärten bis ans Seeufer. Andre Hellers Botanischer Park vereint Pflanzen aller Erdteile, der Giardino Sigurta wird als einer der weltschönsten Gärten gepriesen.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Malcesine
Abreise 6.30 Uhr Wien-Südausfahrt, über Graz, Villach, Lienz und das Pustertal nach Malcesine.

2. Tag: Giardino Giusti, Parco Sigurta
Ausflug nach Verona und Besuch des Renaissancegartens Giardino Giusti mit Steinvasen, Bassins und Fontänen, Statuen, Lauben und Heckenlabyrinthen. Spaziergang in der Altstadt. Nachmittags Besuch des Giardino Sigurta.

3. Tag: Salo, Andre-Heller-Garten
Besichtigung von Salo mit Dom, Palästen und der herrlichen Promenade. Besuch von Andre Hellers Botanischem Garten in Gardone Riviera. Mit dem Schiff zurück nach Malcesine. Freizeit in der Altstadt oder Möglichkeit zur Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo in 1.760m Höhe.

4. Tag: Limone, Riva und Arco
Fährüberfahrt nach Limone. Aufenthalt in der Altstadt mit duftenden Zitronengewächshäusern. Weiter mit dem Boot nach Riva. Besuch des einzigartigen Wasserfalls der Cascata Varone. Das Städtchen Arco wurde schon von den Habsburgern mit dem Erzherzoglichen Park verschönt. Zeit zum Besuch des Botanischen Gartens.

5. Tag: Malcesine – Wien
Rückreise über Brixen, den Brenner, Innsbruck, Salzburg und die Westeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReisetermineDZEZReiseleitung
20.04.-24.04.2017€ 591€ 669Eugen Britsch
21.05.-25.05.2017€ 617€ 695Thomas Zimmerleiter
15.10.-19.10.2017€ 591€ 669Andreas Prowaznik