SüdtirolSüdtirol

Osterfeiertage in Südtirol

Bella Italia im Blütenmeer

Der Frühling an Etsch und Eisack, die Blumenstadt Meran, traumhafte Lärchenwälder, blühende Wiesen, duftende Wälder, majestätische Gipfel und das submediterrane Klima verwandeln bereits Ende März die Landschaft in ein einziges Blütenmeer.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Innichen – Kaltern
Abreise 6.30 Uhr Wien-Südausfahrt über Graz, Villach und das Drautal nach Innichen im Pustertal. Aufenthalt und Rundgang mit Besuch der Stiftskirche. Vorbei an Bruneck und durch das Eisacktal zu unserem Hotel in Kaltern an der Südtiroler Weinstraße.                     

2. Tag: Weinstraße, Montiggler Seen, Kalterer See
Rundgang im Weinort Kaltern. Danach zu den Montiggler Seen. Aufenthalt und Möglichkeit zu einem Spaziergang. Über Tramin und Magreid nach Neumarkt. Rundgang im Dorf mit schönen Bürgerhäusern und Laubengängen. Tagesausklang am Kalterer See.

3. Tag: Brixen und Bozen
Besichtigung in Brixen mit Dom, Bischöflicher Burg, Liebfrauenkapelle und Kreuzgang. Gelegenheit zum Besuch des Osterhochamtes im Dom. In Bozen Besichtigung mit Waltherplatz, Stadtpfarrkirche und Obstplatz mit Laubengängen; Freizeit. Zurück ins Hotel und abends Osterfestmenü.

4. Tag: Meran, Haflinger, Dorf Tirol
In Meran Besuch des traditionellen Haflingerumzuges von der Innenstadt bis zur Pferderennbahn. Danach Rundgang durch den Kurort und Besuch im Dorf Tirol.

5. Tag: Kaltern – Sterzing – Wien
Rückreise, mit Rundgang in Sterzing, über den Brenner, vorbei an Innsbruck und Salzburg und über die Westeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
30.03.-03.04.2018€ 575€ 679Franz Matlschweiger