InnsbruckInnsbruck

Weihnachten in Tirol

Christkindlmärkte und Bergwelt

Zur Winterzeit verzaubert die beeindruckende Bergwelt in Tirol. Die Weihnachtsmärkte in Hall, Innsbruck und Brixen spiegeln das reiche Kulturerbe Tirols wider. Kunsthandwerk, süße Köstlichkeiten und die Turmbläser vor dem Goldenen Dachl stimmen auf das Fest ein.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Rosenheim – Hall – Mils
Abreise 6.30 Uhr Wien-Westausfahrt über Salzburg und den Chiemgau nach Rosenheim zur Besichtigung. Über Kufstein nach Hall. Rundgang und Freizeit am Weihnachtsmarkt. Weiter nach Mils. Begrüßungsdrink, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Innsbruck und Hungerburg
Stadtbesichtigung mit Besuch der Hofkirche* und dem Dom St. Nikolaus. Aufenthalt in der Altstadt. Bei Schönwetter Auffahrt zur Hungerburg mit Blick auf die Stadt und Aufenthalt bei der Berg Isel-Sprungschanze. Ausklang am Weihnachtsmarkt. Zurück nach Mils. Abends Weihnachtsgaladinner im Hotel.

3. Tag: Schloss Ambras und Landschaftskrippen
Führung durch Schloss Ambras*. Ausflug in das Unterinntal nach Schwaz zu einem Rundgang in der alten Silberbergbaustadt. Über den Gnadenwald, wo sich ein Winterspaziergang lohnt, nach Absam und Thaur zum Besuch der Landschaftskrippen.

4. Tag: Mils – Bad Reichenhall – Wien
Rückreise durch das Inntal und über Ellmau, Lofer, mit Aufenthalt in der Altstadt von Bad Reichenhall, Salzburg und die Westeinfahrt nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung

23.12.-26.12.2017

€ 599

€ 674

Dr. Andrea Mignon