BerlinBerlin

Berlin und Potsdam

Weltmetropole und Residenzstadt

Berlin widerspiegelt große Geschichte, Aufbruchsstimmung und Zeitgeist auf einzigartige Weise. Glanz und Gloria des alten Preußens vermittelt eine Stippvisite in Potsdam, einstige Residenz- und Garnisonsstadt mit ihren Schlössern und Gärten.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Berlin
Morgens Linienflug von Wien nach Berlin. Ganztägige Stadtrundfahrt zu den Highlights: Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche, Tiergarten mit Kulturforum und Philharmonie, Brandenburger Tor, Siegessäule, Reichstag, Schloss Charlottenburg, Unter den Linden, Museumsinsel, Dom, Gendarmenmarkt, Alexanderplatz und Olympiastadion. Am späten Nachmittag Hotel-Check-in.

2. Tag: Sightseeing und Freizeit
Weitere Besichtigung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Gedenkstätte der Berliner Mauer in der Bernauer Straße, dem zentralen Erinnerungsort an die deutsche Teilung. Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf der Spree und Freizeit für einen Shoppingbummel oder Museumsbesuch.

3. Tag: Potsdam – Berlin – Wien
Fahrt nach Potsdam. Gelegenheit zum Besuch von Schloss Sanssouci, dem prachtvollen Rokokobau mit dem berühmten Terrassenaufgang. Besichtigung der historischen Altstadt mit dem Holländischen Viertel, der klassizistischen Friedenskirche und den russischen Blockhäusern der Kolonie Alexandrowka. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZReiseleitung
15.09.-17.09.2017€ 511€ 575Mag. Richard List