NyhavnNyhavn

Kopenhagen und seine Umgebung

Glanz der dänischen Metropole

Das Kopenhagener Stadtbild ist eine elegante Mischung aus moderner Architektur, Wasserwegen, Gassen mit Kopfsteinpflaster, alten Holzhäusern und historischen Schlössern. In Kopenhagen und auch in der Umgebung trifft man an jeder Ecke auf ein Stück Geschichte.

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Kopenhagen
Flug von Wien nach Kopenhagen und erste Besichtigung: Fußgängerzone Stroget, Rathaus, Heiliggeistkirche, Königlicher Neuer Markt, Universität, Runder Turm, Börse, Holmen-Kirche und Schloss Christiansborg. Besuch im Nationalmuseum*.

2. Tag: Kopenhagen
Weitere Besichtigung: Christianshavn, Erlöserkirche, Hafenviertel Nyhavn, Marmorkirche, die kleine Meerjungfrau und Uferpromenade mit Gefion-Brunnen. Besuch im Schloss Amalienborg* und im einstigen Lustschloss Rosenborg*. Freizeit für einen Museumsbesuch oder Shoppingbummel.

3. Tag: Dänische Landschlösser
Fahrt nach Helsingor und Besichtigung des Renaissanceschlosses Kronborg*, weltberühmt durch Shakespeares Drama Hamlet. Weiter nach Hillerod und Besichtigung von Schloss Frederiksborg*. Weiter ins Freilichtmuseum* von Lyngby mit originalgetreuen Höfen. Zurück nach Kopenhagen und Möglichkeit zu einem Spaziergang durch den Vergnügungspark Tivoli.

4. Tag: Kreideklippen von Mön
Fahrt in den Süden von Seeland zur Kelby Kirke, bekannt durch ihre Kalkmalereien, und zu den weißen Kreideklippen auf der Halbinsel Mön. Aufenthalt bei einem weiteren Höhepunkt der Kalkmalereien, der Fanefjord Kirke, und vorbei an Schlössern und Landsitzen nach Köge mit Fachwerkhäusern und einem der ältesten Gasthäuser Dänemarks.

5. Tag: Roskilde – Kopenhagen – Wien
Fahrt in die Domstadt Roskilde. Stadtrundgang mit Besuch im Dom St. Lucas* und in der Wikingerschiffshalle*. Weiter in den Badeort Dragor. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Preis pro Person

ReiseterminDZEZKGZ (10-14 Pers.)Reiseleitung
04.07.-08.07.2018€ 1.219€ 1.537€ 75Prof. Gerhard Atschko