ab € 0

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 21.06 - 30.06.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 1.850
Termin: 27.09 - 06.10.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 1.850
Termin: 18.10 - 27.10.2024
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 1.690

Reiseverlauf:

Flug von Wien nach Belgrad und Transfer zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Besichtigung von Belgrad. Wir sehen Highlights wie die Festung Kalemegdan, die Einkaufsstraße Knez Mihailova uvm. Danach Weiterfahrt vorbei an Nis nach Skopje, Hauptstadt von Nord Mazedonien. Abends erwartet uns ein typisch mazedonisches Abendessen mit Musik.
Vormittags erkunden wir die mazedonische Hauptstadt. Wir sehen die Altstadt mit der Festung Kale und dem großen Bazaar genauso wie die Neustadt mit dem Alexander-Brunnen und dem Mutter-Theresa-Haus. Nachmittags am Weg nach Ohrid halten wir noch in Tetovo, wo wir der sogenannten "bunten" Moschee einen Besuch abstatten.
Den heutigen Tag starten wir mit einer Bootsfahrt am Ohridsee. Der See ist ja einer der ältesten und tiefsten der Welt. Danach erkunden wir die UNESCO-Stadt zu Fuß und sehen Highlights wie die Kirche Sv. Periblebtos. Nachmittags Weiterfahrt über Elbasan zu unserem Hotel in Tirana.
Fahrt nach Kruje, die Stadt des Nationalhelden Skanderbek. Danach geht es weiter in die nördlichste Stadt Albaniens, nach Shkoder. Besichtigung der Festung Rozafa, wir passieren die Grenze zu Montenegro und halten in Stari Bar, um über das Leben in früheren Jahrhunderten mehr zu erfahren. Abends erreichen wir unser Hotel in Budva.
Fahrt in die alte Hauptstadt Cetinje. Nach der Stadtbesichtigung weiter in das Bergdorf Njegusi, wo wir die Möglichkeit haben, den berühmten Rohschinken zu verkosten. Über eine einzigartige Panoramastraße geht es in den Fjord von Kotor - übrigens der einzige Fjord Südeuropas. Nach unserer Stadtbesichtigung fahren wir weiter nach Perast wo wir ein Schiff besteigen und zur Klosterinsel Maria am Felsen fahren. Abends Rückkehr zu unserem Hotel in Budva.
Ein weiteres Highlight erwartet uns. Nachdem wir die Grenze zu Kroatien überquert haben, erreichen wir die "Perle der Adria" - Dubrovnik. Bei unserer 2-stündigen Führung sehen wir Highlights wie die Kathedrale oder die Stadtmauer. Danach Freizeit, um die Seele baumeln zu lassen.
Fahrt in die Stadt Mostar, wo wir im Rahmen unserer Stadtbesichtigung auch die berühmte Brücke sehen werden. Danach weiter in die bosnische Hauptstadt Sarajevo, ausführliche Stadtbesichtigung. Danach Bezug unseres Hotels.
Bevor wir Bosnien-Herzegowina verlassen, halten wir noch in der Stadt Tuzla. Der Name leitet sich vom Salz ab - Tuzla war der größte Salzlieferant im alten Jugoslawien. Nach unserem Rundgang in der Altstadt geht es weiter nach Serbien und wir erreichen die serbische Hauptstadt Belgrad.
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien

Downloads zu dieser Reise