Japans Region Setouchi entspannt erleben

ab € 7.790
Buchen

Japans Region Setouchi entspannt erleben

Japan_Setouchi_Kyoto
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 01.03 - 31.12.2022
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Deluxe / Einzelzimmer / Einzelzimmer Deluxe
Preis p. P. ab € 7.790

Reisebeschreibung:

Die Region Setouchi, die sich zwischen dem südlichen Teil der Insel Honshu und der Insel Shikoku erstreckt, ist ein großer Archipel, der aus mehr als 700 Inseln besteht. Mit seiner atemberaubenden Landschaft, der reichen Geschichte und der tiefgreifenden Kultur gilt das Setouchi-Gebiet auch in Japan als etwas Besonderes. Umwoben von Legenden und tief in der Geschichte des Landes verwurzelt, eröffnet diese brillante Seelandschaft den Zugang zu einem Japan, wo die Vergangenheit noch präsent ist, nahtlos verknüpft mit der Moderne.

Saisonzuschlag 15.03.-30.04. / 01.-20.08. / 15.10.-30.11. / 25.12.-05.01.: € 800 p.P. 
Deluxe: € 1.700 p.P.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen 
Aufpreis für kleinere Gruppe auf Anfrage

Voraussichtliche Flugzeiten:
Wien – Helsinki 19:15 – 22:35 Uhr mit AY 1476
Helsinki – Osaka 00:45 – 16:25 Uhr mit AY 067
Osaka – Helsinki 01:25 – 05:40 Uhr mit AY 068
Helsinki – Wien 08:30 – 09:55 Uhr mit AY 1471

Inkludierte Leistungen:
 Linienflüge Wien – Osaka – Wien via Helsinki mit Finnair inkl. Flughafentaxen (ca. € 397)
 Reiseverlauf laut Programm
 alle Transfers laut Programm
 Transport und Transfers in privaten, klimatisieren Fahrzeugen unserer Partneragentur und öffentlichen Verkehrsmitteln
 13 Übernachtungen in den genannten Hotels oder gleichwertigen Alternativen
 Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
 Eintrittsgebühren für alle im Programm angeführten Sehenswürdigkeiten
 lokale englischsprachige Reiseleitung während der Rundreise

Nicht inkludiert:
 Nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen
 Trink- und Bedienungsgelder sowie Ausgaben persönlicher Natur
 Evtl. anfallende Einreisegebühren (z.B. Covid Test). Die aktuellen Einreisebedingungen für 
 Japan finden Sie Hier

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: Februar 2022. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Stornobedingungen:
bis 61 Tage vor Reiseantritt 20%
ab 60-46 Tage vor Reiseantritt 35%
ab 45-36 Tage vor Reiseantritt 50%
ab 35-16 Tage vor Reiseantritt 80%
ab 15 Tage vor Reiseantritt 100%
des Reisepreises

Flugtickets nach Ausstellung 100%.
Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Reiseverlauf:

Tag 1: Wien – Helsinki
Linienflug von Wien via Helsinki nach Osaka.
Bei Ankunft am Flughafen werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt und mit dem Auto nach Kyoto gebracht. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Nächtigung: Kyoto Hotel Okura
Deluxe: The Mitsui Kyoto
Morgens werden Sie von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt für eine umfassende Sightseeingtour mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie besichtigen unter anderem den Kinkaku-ji und den Ryoan-ji Tempel, sowie den beeindruckenden Sagano - Bambuswald in der historischen Naturlandschaft Arashiyama. Ein weiteres Highlight ist die Togetsukyo-Brücke, die soch 155 Meter lang über den Katsura-Fluss spannt. Die kunstvolle Brückenform spiegelt den Sinn für Ästhetik der japanischen Kunsttradition wider.
Nächtigung: Kyoto Hotel Okura
Deluxe: The Mitsui Kyoto
Heute besuchen Sie den Nara Wild-Park, ca. 45 Minuten per Zug von Kyoto entfernt. Auf seinem Gebiet liegen die Tempel Tōdai-ji und Kōfuku-ji und der Schrein Kasuga-Taisha. Beliebt ist der Park wegen seiner vielen Sikahirsche und im Frühjahr während der Kirschblüte.
Nächtigung: Kyoto Hotel Okura
Deluxe: The Mitsui Kyoto
Mit dem Hochgeschwindigkeitszug geht es weiter in die Präfektur Hyogo nach Shin-Kobe. Weiter mit dem Privatauto zum Arima Onsen District, wo Sie Ihr Hotel beziehen.
Am Nachmittag Besichtigung des Onsenviertels mit dem ruhigen Zuiho-ji Parks mit gleichnamigem Tempel, berühmt für seine wunderschönen Kirschblüten im Frühling, das frische Grün im Sommer und das bunte Laub im Herbst.
Am Abend genießen Sie ein typisch japanisches Dinner in Ihrem Hotel.
Nächtigung: Hyoe Koyokaku
Deluxe: Gosho Bessho
Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie mit dem Auto nach Himeji gebracht. Die Burg von Himeji gilt als die imposanteste Burg Japans und wurde 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Der nebenan liegende Kokoen-Garten besteht aus neun separaten ummauerten Gärten, die in verschiedenen Stilen angelegt wurden. Das Mittagessen genießen Sie in einem Restaurant mit Blick über die Stadt (nicht inlduiert).
Danach fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Setouchi-Stadt. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel
Nächtigung: Hotel Limani
Deluxe: Hotel Limani
Frühaufsteher können den Tag mit Yoga begrüßen. Nach dem Frühstück fahren Sie auf eigene Faust zum Bahnhof, um den Hochgeschwindigkeitszug nach Hiroshima zu nehmen. Am Bahnhof in Hiroshima erwartet Sie ihr Reiseleiter. Sightseeing mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unter anderem Besuch des Peace Memorial Parks und des Museums A Bomb Dome. Wenn Sie möchten, kann die Route angepasst werden, um Yoga im historischen Tempel oder Orizuru Tower und Origami-Kraniche für den Frieden zu machen.
Nächtigung: Sheraton Grand Hotel Hiroshima / Deluxe Zimmer
Deluxe: Sheraton Grand Hotel Hiroshima / Club Zimmer
Heute geht es wieder mit dem Privatfahrzeug weiter. Zunächst werden Sie zur Sandakyo-Schlucht gebracht, einem sehr beliebten Ort bei den Einheimischen, um die majestätische Naturlandschaft Hiroshimas zu genießen. Nach dem Mittagessen (nicht inkludiert) mit toller Aussicht fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Nagato. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
Nächtigung: Otanisanso
Deluxe: Otanisanso Bettei Otozure
Heute legen Sie einen Entspannungstag ein. Das Nagato-Yumoto Hot Spring Resort ist ein ruhiges, aber auch belebtes Areal in einer an Natur reichen Bergregion. Der kristallklare Fluss Otozure fließt durch das Areal. Wenn Sie flussaufwärts entlang des Fukagawa-Flusses wandern, hören Sie das Rascheln von Blättern, das Zwitschern von Vögeln und das laute Geräusch von Insekten, und Sie werden ein majestätisches Gasthaus aus dem Grün auftauchen sehen. Auf einem optionalen Ausflug können Sie die historische Stadt Hagi, den Motonosumi-Schrein, die Torii-Tore mit Blick auf das weite Meer oder die Insel Oumi besichtigen.
Nächtigung: Otanisanso
Deluxe: Otanisanso Bettei Otozure
Mit dem Hochgeschwindigkeitszug geht es nach Higashihiroshima. Bummel und Mittagessen (nicht inkludiert) in der Stadt und Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Onomichi Stadt.
Nächtigung: Bella Vista Spa & Marina Onomichi / Comfort Luxury Zimmer
Deluxe: Bella Vista Spa & Marina Onomichi / Terrace Suite Hollywood
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Zen. Im Shinshoji-Tempel nehmen Sie an einer Zen-Praxis mit einem Mönchslehrling teil. Eine ganz besondere Erfahrung, bei der Sie innerlich zur Ruhe kommen, lernen Ihren Geist und Körper zu regulieren und zu Ihrem wahren Selbst finden können.
Am Nachmittag Weiterfahrt nach Ehime. Auf dem Weg besuchen Sie den Oyamazumi-Schrein, ein altes Shinto-Heiligtum und über 1.400 Jahre lang ein heiliges Pilgerziel für Japans Krieger, der Japans umfangreichste Samurai-Artefakte und Waffen zeigt.
Nächtigung: Yamatoya Honten
5-Stern: Bettei Oborodukiyo
Nach dem Frühstück brechen Sie zum Ishiduchiyama auf. Der Ishizuchi, der höchste Berg im Westen Japans (1.982 m), liegt im westlichen Teil des Shikoku-Gebirges und ist ein Kraftort mit reicher Vegetation bis zu seinem Gipfel. Der Berg, wird seit der Antike von vielen Menschen verehrt und ist einer der sieben heiligen Berge Japans. Es heißt, dass Kobo-Daishi Kukai hier einst Askese praktizierte, und mit der Entwicklung des Bergbuddhismus und des Shugendo ist der Berg bis heute nicht nur bei asketischen Mönchen, sondern auch bei der breiten Öffentlichkeit beliebt. Sie machen eine Wanderung durch die beeindruckende Berglandschaft.
Danach Weiterfahrt nach Takamatsu. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen im Hotel
Nächtigung: JR Hotel Clement Takamatsu
Deluxe: Auberge De Oishi
Vormittags fahren Sie mit der Fähre zur Shodoshima Insel, bekannt für ihre Olivenölproduktion und malerischen Sandstrände, sowie für ihre Fülle an natürlicher Schönheit und Tierwelt. Ein Highlight ist sicherlich die Kankakei-Schlucht, wo sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick über die Bucht des Seto-Binnenmeeres bietet.
Nächtigung: Shodoshima Kokusai Hotel
Deluxe: Shimayado Mari
Sie verlassen die Insel wieder und fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter nach Tokushima. Mittagessen in der Stadt (nicht inkludiert) und danach Fahrt auf den Berg Bizan, bekanntes Symbol der Stadt.
Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, etwas außerhalb der Stadt in Naruto. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen im Hotel.
Nächtigung: Resort Hotel Moana Coast
Deluxe: Hotel Ridge
Wir nehmen Abschied vom Land der aufgehenden Sonne. Transfer zum Flughafen Osaka und spätabends Rückflug via Helsinki nach Wien.

Downloads zu dieser Reise