Kerala Homestay

ab € 2.950
Buchen

Kerala Homestay

Indien_Kerala
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 01.11 - 20.12.2022
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P. ab € 2.950
Termin: 06.01 - 30.04.2023
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P. ab € 2.950
Termin: 01.05 - 30.09.2023
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P. ab € 2.790

Reisebeschreibung:

„Gottes eigenes Land“

Kerala ist nicht weniger als ein Paradies auf Erden und wird daher treffend auch „Gottes eigenes Land“ genannt. Besonders für Naturliebhaber und Ruhesuchende ist dieser Teil Südindiens ein wahres Traumziel und der perfekte Ort für einen entschleunigten Erholungsurlaub. Von der geschäftigen Hafenstadt Kochi mit ihren exotischen Gewürzmärkten, dem multikulturellen Flair und vielen Sehenswürdigkeiten geht es nach Munnar, wo Sie ebenfalls in einem privaten „Homestay“ übernachten und den Ausblick auf die weitläufigen Teeplantagen und die malerische Naturkulisse genießen können. Zum Abschluss entspannen Sie ein paar Tage unter zahllosen Palmen direkt am endlosen Sandstrand von Mararikulam und können die eine oder andere Ayurveda-Behandlung genießen.

täglich antretbar

Reisezeitraum 21.12.2022 – 05.01.2023 auf Anfrage

Privatrundreise / Min. 2 Personen. Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage. 

Inkludierte Leistungen:
 Linienflüge Wien – Kochi – Wien mit Emirates über Dubai in Economy Class inkl. Flughafentaxen 
 alle Transfers laut Programm 
 Unterbringung in den genannten Unterkünften/Homestays oder Unterkünften/Homestays derselben Kategorie
 Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
 lokale englischsprachige Reiseleitung bei allen Ausflügen und auf der Rundreise (Tag 2 bis Tag 8)
 Eintrittsgebühren für im Programm angeführte Besichtigungen

Nicht inkludiert:
 nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen sowie Aktivitäten
 persönliche Trink- und Bedienungsgelder sowie Ausgaben persönlicher Natur
 Visum für Indien: https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html

Allgemeine Informationen
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: September 2022. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Gesonderte Stornobedingungen:
bis 31 Tage vor Reiseantritt: 25% 
ab 30 bis 20 Tage vor Reiseantritt: 50% 
ab 19 bis 15 Tage vor Reiseantritt: 75% 
ab 14 Tage vor Reiseantritt: 100% 
des Reisepreises

Flugtickets nach Ausstellung 100%.
Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Reiseverlauf:

Flug von Wien über Dubai nach Kochi.
Wien - Dubai 15:10 / 23:40 Uhr EK 128
Dubai - Kochi 02:45 / 08:05 Uhr EK 530
Nach der Ankunft Transfers zu Ihrer Unterkunft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung zur Akklimatisation.
Nächtigung: The Francis Residence Homestay Fort Cochin / Luxury Room.

Hinweis: Check-In ist ab 14:00 Uhr möglich, gerne buchen wir gegen Aufzahlung nach Verfügbarkeit einen Early-Check In für Sie.
Kochi (Cochin), die "Königin des Arabischen Meeres", bildet den Einstieg in diese individuell anpassbare Kerala Reise. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Chauffeur empfangen und zum Hotel gefahren. Die Hafenstadt im Südwesten Indiens an der Malabarküste zog seit jeher Menschen aus der gesamten Welt an. Sie ist das Zentrum des internationalen Gewürzhandels und gilt als eine der weltoffensten Städte des Landes. Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel beginnt Ihre halbtägige Tour mit einem Besuch faszinierender Sehenswürdigkeiten wie den chinesischen Fischernetzen an den Uferpromenaden, der St. Francis-Kirche und dem Mattancherry-Palast, der von den Portugiesen für den Raja von Kochi im Austausch gegen Handelsrechte erbaut wurde. Machen Sie einen Spaziergang durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen, gesäumt von Antiquitäten- und Kunsthandwerksläden der "Judenstadt", und beenden Sie die Tour an der jüdischen Synagoge, die prächtig mit chinesischen Kacheln und belgischen Kronleuchtern geschmückt ist und die älteste lebende Synagoge der Welt ist.
Danach können Sie mit Ihrer Gastgeberin traditionelle südindische Gerichte kochen und zum Lunch genießen (fakultativ, Aufzahlung € 40).
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Am Abend erleben Sie eine traditionelle Kathakali-Tanzaufführung. Das Tanzdrama erzählt Geschichten aus den Hindu-Epen Ramayana und Mahabharata. Sie sehen vor der Aufführung, wie die Charaktere aufwendig geschminkt werden.
Nächtigung: The Francis Residence Homestay Fort Cochin / Luxury Room.
Zur freien Verfügung für weitere individuelle Besichtigungen.
Nächtigung: The Francis Residence Homestay Fort Cochin / Luxury Room.
Vorbei an magischen Landschaften und Wasserfällen führt es nach Munnar (1.800 m Höhe). Inmitten der Westghats herrscht hier eine ruhige Atmosphäre. Bekannt ist Munnar für seine schier endlosen Teeplantagen. Schon die britischen Kolonialherren genossen neben dem Tee auch die angenehme Sommerfrische der Hill Station. Fruchtbare Plantagen, auf denen auch Kaffee, Getreide sowie zahlreiche Kräuter und Gewürze gedeihen zeichnen Munnar ebenso aus wie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, die hier beheimatet ist. Koloniales Flair und der Duft des Orients, eingebettet in paradiesischen, hügeligen Tropenlandschaften machen es zu einem besonderen Höhepunkt auf der Kerala Reise.
Nächtigung: Mistletoe Homestay / Hill View Deluxe Room.
Am Vormittag lernen Sie in einer Teefabrik die verschiedenen Stufen der Verarbeitung und die Geheimnisse des traditionellen Teeanbaus kennen. Während einer Teeverkostung lassen Sie sich von der Qualität der verschiedenen, exotischen Teesorten aus Munnar überzeugen. Im Anschluss spazieren Sie über wundervolle Teeplantagen. Dabei können Sie den Arbeitern über die Schulter schauen und auch selbst die zarten Teeblätter pflücken. Genießen Sie die reine Luft und einzigartige Ruhe.
Rest des Tages zur freien Verfügung.
Nächtigung: Mistletoe Homestay / Hill View Deluxe Room.
Heute unternehmen Sie eine leichte Wanderung, die Sie an den grünen Teefeldern vorbeiführt und eine atemberaubende Aussicht bietet. Sie fahren zunächst Richtung Top Station und passieren einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Munnar wie den Madupatty Dam, den Echo-Point und den Kundala Dam. Die Wanderung beginnt im Dorf bei der Teeplantage, zum immergrünen Shola-Wald und zum Bergwald. Von geht es weiter zu den Graten des Osthangs von Western Ghats, der vom Tamil Nadu eine spektakuläre Aussicht ins Flachland bietet. Der Tamil Nadu ist der zweithöchsten Gipfel in Südindien, wo sich auch die höchstgelegene Teeplantagender Welt, Kolukkumalai, befindet. Auch dies ist eine der besten Wanderungen, um einige der endemischen Vögel dieser Region zu erkunden. Ende der Wanderung an der Bergstation und Rückfahrt nach Munnar.
Rest des Tages zur freien Verfügung.
Nächtigung: Mistletoe Homestay / Hill View Deluxe Room.
Weiterfahrt ans Meer ins Marari Beach Resort, das unter unzähligen Kokospalmen direkt am feinsandigen Strand der Malabarküste liegt. Das Marari ist eines der schönsten Strandhotels der Region und die 62 Cottages sind in einer weitläufigen Gartenanlage wie in einem typisch südindischen Fischerdorf verteilt. Der Baustil passt sich perfekt in die Umgebung ein und vereint traditionelle Elemente mit modernen Annehmlichkeiten. Das exzellente Restaurant bietet lokale Küche und fangfrischen Fisch und für Ayurveda-Gäste ein abwechslungsreiches auf die Kur abgestimmtes Menü. Ausgebildete Ärzte leiten das Ayurveda-Zentrum. Von einer ersten Massage bis hin zu ernsthaften Kuren ist im Ayurveda-Zentrum des Marari Beach Resorts alles möglich. Ein erfahrener Yoga-Lehrer steht Ihnen zur Verfügung, um die ayurvedischen Anwendungen durch Atem- und Körperübungen zu unterstützen.
Zur freien Verfügung.
Nächtigung: The Marari Beach / Garden Villa.
Transfer zum Flughafen Kochi und Rückflug nach Dubai.
Kochi - Dubai 09:40 / 12:10 Uhr EK 531
Dubai - Wien 15:40 / 18:50 Uhr EK 125

Downloads zu dieser Reise