Kuba Rundreise mit Varadero

ab € 2.490
Buchen

Kuba Rundreise mit Varadero

Kuba_Havanna_Titel
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 10.03 - 21.03.2022
Unterbringung: Doppelzimmer / Einzelzimmer
Preis p. P. ab € 2.490

Reisebeschreibung:

Kuba & Karibik - wer denkt da nicht an türkisblaues Meer und grandiose Landschaftsbilder, an "Cuba Libre" und "Salsa tanzen" oder an den weltberühmten Buena Vista Social Club? Entdecken Sie mit uns die einmalige Insel inmitten der Karibik. Sie besuchen die koloniale Hauptstadt Havanna, das grüne Herz des Tabakanbaus im Viñales-Tal, die Städte Trinidad, Hanabanilla, Cienfuegos und einige mehr. Den krönenden Abschluss Ihrer Reise bietet der Badeaufenthalt in Varadero.


An- & Abreise ab/bis Linz: € 75.-
Kleingruppenzuschlag* 15 - 20 Personen: € 180
Optionale Badeverlängerung auf Anfrage buchbar. 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen / maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

*Der Kleingruppenzuschlag kommt automatisch zur Anwendung, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Am Programm ändert sich selbstverständlich nichts und die Reise wird auch als Kleingruppe von unserer Reiseleitung begleitet.

Inkludierte Leistungen: 
 Linienflüge Wien - Havanna & Varadero - Wien (via Zürich) mit SWISS AIRLINES inkl. Flughafentaxen (ca. € 544)
 7 Nächtigungen in 3 & 4 Sterne Hotels laut Programm 
 3 Nächtigungen im Badehotel Melia Peninsula Varadero*****
 Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, A=Abendessen, All inclusive)
 COLUMBUS Reisebegleitung ab/bis Flughafen Wien
 Lokale deutschsprachige Reiseleitung 
 Transfers laut Programm im klimatisierten Reisebus
 Sämtliche Besichtigungen & Ausflüge laut Programm
 Eintrittsgelder für alle Sehenswürdigkeiten laut Programm
 1 Reiseführer pro Zimmer
 Kuba Touristenkarte

Nicht inkludiert:
 nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen
 Trink- und Bedienungsgelder sowie persönliche Ausgaben persönlicher Natur
 Reise- & Stornoversicherung 

Optionale Badeverlängerung: 
Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne Angebote für eine Badeverlängerung zukommen. Sie haben die Wahl zwischen den Hotels Melia Peninsula Varadero***** ODER Melia Las Americas*****.

Privatreise:
Sie haben die Möglichkeit, diese Rundreise auf Privatbasis (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen) mit deutschsprachiger Reiseleitung zu buchen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: August 2021. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Gesonderte Stornobedingungen:
bis 91 Tage vor Reiseantritt: keine Stornogebühren
90-36 Tage vor Reiseantritt: 60%
35-16 Tage vor Reiseantritt: 80%
15 Tage vor Reiseantritt: 100%
des Reisepreises

Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Reiseverlauf:

Tag 1: Wien – Havanna (A)
Treffpunkt mit der Reisebegleitung und Flug mit Swiss Airlines via Zürich nach Havanna (vorläufige Flugzeiten 09:40 - 18:45 Uhr). In Havanna begrüßt uns unser lokaler Guide und nach einer kurzen Panoramarundfahrt erfolgt der Check-in in unserem zentral gelegenen Hotel NH Capri****. Von hier aus erreicht man schnell und bequem die Altstadt Havannas.
Heute beginnen wir mit der Besichtigung der wunderbaren Stadt Havanna. Wir erleben die Kultur Havannas, die koloniale Vergangenheit und die Architektur ganz authentisch inmitten des Tumultes der Straßen. Wir starten mit einer Rundfahrt durch "La Habana", bei der wir historisch sehr interessante Orte sehen, wie z. B. den berühmten Malecon, den Revolutionsplatz, den Friedhof Colon und die Festungsanlage Morro-Cabaña. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant (optional) erkunden wir zu Fuß die historische Altstadt mit ihren Hauptplätzen. 1982 wurde diese von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der Bar Floridita, in der schon Hemingway Stammgast war, haben wir die Möglichkeit einen Daiquiri zu genießen (1 Getränk pro Gast inklusive). Die Bar gehört zu den 7 berühmtesten Bars weltweit. Nächtigung in Havanna im Hotel NH Capri****.
Nach dem Frühstück fahren wir mit nostalgischen Oldtimerautos durch die Stadt und zum bekannten Hotel Nacional, wo wir bei einem Cocktail in der "Salon de la Fama" die typisch kubanische Atmosphäre genießen. Im Anschluss besuchen wir das Stadtviertel "Proyecto comunitario Cayo Hueso" - eines der populärsten Viertel der Stadt. Die zentrale Absicht dieses Projektes "Callejón de Hamel" ist es, der Bevölkerung kreative Kunst anzubieten indem die gesamte Gasse in eine wahre Kunstgalerie verwandelt wird. Beim Besuch einer Sekundarschule erhalten wir Einblicke in das Erziehungswesen und beim Besuch einer Familienarztpraxis lernen wir mehr über das Gesundheitswesen. Weiter geht es mit einem Besuch der Fusterlandia, ein Straßenzug mit Häusern die phantasievoll komplett mit Mosaiksteinen verziert sind. Nach den Besichtigungen in Havanna fahren wir in den Westen der Insel in die Ortschaft Pinar del Rio, wo wir einmal nächtigen im Hotel Vueltabajo***.
Nach dem Frühstück brechen wir nach Viñales auf. Viñales liegt in der westlichsten Provinz Kubas, wo der beste Tabak der Welt angebaut wird. Wir werden die außergewöhnliche Schönheit des Tals, seine diversen landwirtschaftlichen Anbauten und eine Vielzahl an endemischen Bäumen bewundern können. Wir lernen die örtlichen Bauern und ihre Arbeitsmethoden kennen, besuchen einen Tabakbauern, der uns Erklärungen zu den verschiedenen Prozessen des Anbaus dieser wichtigen Pflanze gibt. Weiters besichtigen wir die Mural de la Prehistoria, wobei es sich um ein riesiges Felsgemälde handelt, das die Entwicklung des Lebens auf der Erde zeigt. Im Anschluss besuchen wir eine Orchideenfarm, welche über 700 Arten aus aller Welt beherbergt. Anschließend Weiterfahrt Richtung Osten zu unserem Hotel E Velasco**** in Matanzas.
Nach dem Frühstück erkunden wir Matanzas. Diese Region bietet eine außergewöhnliche Szene aus einer unvergleichbaren Natur und landwirtschaftlichen Tätigkeiten der Menschen. Hier sehen wir auch das wunderschöne Valle de Yumurí, welches eine üppige Tropenkulisse bietet. Das scheinbar endlose Meer aus Königspalmen beeindruckte schon Alexander von Humboldt, der das Tal im Jahr 1801 als schönstes Tal der Welt in Erinnerung behielt. Zudem sehen wir bei einer Stadtrundfahrt durch Matanzas Sehenswürdigkeiten wie das Theater Sauto, die Kirche Monserrat, die Dom San Carlos Kirche und den Park de la Libertad aus dem 18 Jhd. Weiterfahrt zum Hotel Jagua****.
Nach dem Frühstück Besichtigung von Cienfuegos. Die wunderschöne Stadt der hundert Feuer gilt als gepflegteste Stadt Kubas, in der zahlreiche hübsch renovierte Kolonialstilhäuser zu finden sind. Wir unternehmen eine Stadtbesichtigung und sehen dabei z. B. das bezaubernde Zentrum, den José-Martí-Platz, Palacio del Valle und das Tomas-Terry-Theater.
Abfahrt nach Trinidad; die koloniale Altstadt Trinidads ist zweifellos ein architektonisches Juwel Kubas und Amerikas. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet und von der UNESCO im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe erklärt. Bei unserem Rundgang besuchen wir die Kirche Paroquial und statten der Bar Canchanchara einen Besuch ab, in der Sie typische Getränke verkosten können (inkludiert). Nächtigung im Hotel Costa Sur***.
Unser nächstes Ziel ist das Valle de los Ingenios, das Tal der Zuckermühlen, das ebenfalls seit 1988 zum Weltkulturerbe zählt. Nach einem kurzen Halt am Turm von Manaca Iznaga, der auch als "kubanischer Schiefer Turm von Pisa" bezeichnet wird, besuchen wir die Hacienda der Familie Iznaga. Diese war zu Kolonialzeiten eine der reichsten Familien Trinidads. Wir können hier den typischen Guarapo probieren, der aus Zuckerohr gewonnen wird. Fahrt zum Hotel Hanabanilla***.
Am westlichen Fuße des Escambray Gebirges befindet sich die Provinzhauptstadt Santa Clara. Auf dem Weg zu unserem Strandhotel machen wir einen Stopp in der kubanischen Metropole, die als Symbol für den Erfolg der kubanischen Revolution steht. Wir machen einen Fotostopp am Che Guevara Monument, besichtigen das Zentrum der Stadt mit dem Parque Vidal sowie eine Zigarrenfabrik und besuchen Tren Blindado, das nationale Denkmal der kubanischen Revolution. Anschließend geht es weiter nach Remedios. Die wunderbare Stadt Remedios war die achte Kolonialstadt, die von den Spaniern im 16. Jahrhundert gegründet und nach San Juan de los Remedios benannt wurde; heute zählt sie zu den Nationaldenkmälern. Weiters besuchen wir das Zucker Museum Marcelo Salado. Anschließend geht es weiter nach Varadero zu unserem Badehotel Melia Peninsula Varadero***** wo wir bis zur Abreise nächtigen werden.
An diesen beiden Tagen können wir die Annehmlichkeiten unseres Hotels genießen und am wunderschönen Strand direkt vor der Anlage die Sonne genießen und entspannen.
Eine eindrucksvolle Reise geht nun langsam zu Ende. Bis zum Nachmittag haben wir noch Zeit Varadero zu genießen bevor am Abend der Rückflug von Varadero via Zürich nach Wien erfolgt (Vorläufige Flugzeiten 19:20 - 14:00 Uhr).
Nachmittag Ankunft in Wien

Downloads zu dieser Reise