Mietwagenrundreise Costa Rica

ab € 4.190
Buchen

Mietwagenrundreise Costa Rica

Costa_Rica_Tukan
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 01.01 - 30.04.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Deluxe / Einzelzimmer / Einzelzimmer Deluxe
Preis p. P. ab € 4.190
Termin: 01.05 - 30.06.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Deluxe / Einzelzimmer / Einzelzimmer Deluxe
Preis p. P. ab € 3.990
Termin: 01.07 - 31.08.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Deluxe / Einzelzimmer / Einzelzimmer Deluxe
Preis p. P. ab € 4.090
Termin: 01.09 - 30.11.2023
Unterbringung: Doppelzimmer / Doppelzimmer Deluxe / Einzelzimmer / Einzelzimmer Deluxe
Preis p. P. ab € 3.990

Reisebeschreibung:

Naturparadies zwischen den Ozeanen

Erleben Sie Pura Vida - das volle Leben - in dem kleinen Land zwischen der Karibik und dem Pazifik. Die Ticas und Ticos, wie sich die Einwohner selbst nennen, sind freundlich und fröhlich. Mehr als ein Viertel des Landes besteht aus Nationalparks: ein Traum für alle Naturliebhaber, kaum irgendwo sonst kann man ungestört so viele Tiere beobachten.

Mietwagenrundreise, täglich antretbar Jänner – November 2023*
 *ausgenommen Osterwoche

Aufzahlung Manuel Antonio ab € 135 p.P. im DZ / ab € 270 p.P. im EZ

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen 

Voraussichtliche Flugzeiten:
Wien – Madrid 07:10 – 10:30 Uhr IB 3125
Madrid – San José         12:05 – 16:25 Uhr IB 6317
San José – Madrid         17:50 – 11:20 Uhr IB 6314
Madrid – Wien 16:00 – 19:00 Uhr IB 3122


Inkludierte Leistungen:
 Linienflüge Wien - San José - Wien mit Iberis inkl. Flughafentaxen
 Reiseverlauf und Touren laut Programm
 alle Transfers laut Programm
 deutschsprachige Assistenz bei Ankunft
 Mietwagen Kategorie Mitsubishi ASX 4x4 Automatik o.ä. inkl. Vollkaskoversicherung Tag 4 – Tag 10
 9 Übernachtungen in den genannten Hotels oder gleichwertigen Alternativen während der Mietwagenrundreise
 3 Übernachtungen Tamarindo Beach oder Manuel Antonio
 Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
 Eintrittsgebühren: Tortuguero Nationalpark und Vulkan Rincón de la Vieja
 lokaler englischsprachiger Reiseleiter während der Ausflüge
 Eine Oxo-biologisch abbaubare Flasche Wasser pro Person
 Hotelsteuern

Nicht inkludiert:
 nicht im Programm angeführte Mahlzeiten und Leistungen
 persönliche Trink- und Bedienungsgelder sowie Ausgaben persönlicher Natur 
 GPS (ca. USD 10 pro Tag / vor Ort zahlbar) 
 Ausreisesteuer Costa Rica (dzt. USD 29,- pro Person / vor Ort zahlbar). Die aktuellen 
 Einreisebestimmungen für Costa Rica finden Sie Hier

Allgemeine Informationen:
 Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzes, damit Sie umfassend abgesichert sind (z.B. Stornierung der Reise oder Reiseabbruch). Gerne informieren wir Sie persönlich zu den möglichen buchbaren Reiseschutz-Optionen für Ihre Reise.
 Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogrammes für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere lokalen Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen. Die Basis für die Sicherheitsmaßnahmen bilden die entsprechenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
 Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
 Die aktuellen Einreisebestimmungen zu Ihrem Reiseland finden Sie auf www.bmeia.gv.at 
 Preis- und Tarifstand: Oktober 2022. Preis- und Programmänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. 

Gesonderte Stornobedingungen:
bis 61 Tage vor Reiseantritt 20%
ab 60-46 Tage vor Reiseantritt 35%
ab 45-36 Tage vor Reiseantritt 50%
ab 35-16 Tage vor Reiseantritt 80%
ab 15 Tage vor Reiseantritt 100%
des Reisepreises

Flugtickets nach Ausstellung 100%.
Bereits von COLUMBUS Reisen getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.

Reiseverlauf:

Linienflug von Wien über Madrid nach San José mit Iberia. Bei der Ankunft auf dem Flughafen von San José werden Sie von unserem deutschsprechenden Airport Guide erwartet und begrüßt. Ein kurzer Transfer bringt Sie anschließend zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in San José.
Nächtigung Standard: Hotel Autentico*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Hotel Hilton Sabana**** / Standard Zimmer o.ä.
Frühzeitige Abholung von Ihrem Hotel in San José. Bewundern Sie die Artenvielfalt eines erstaunlichen Naturschutzgebiets in Costa Rica, während der Bus durch den Nationalpark Braulio Carrillo fährt. Halten Sie unterwegs an, um ein leckeres typisches Frühstück im Restaurant El Ceibo zu genießen. Entlang der Straße können Sie viele verschiedene Produkte beobachten, die in dieser Gegend angebaut werden, beispielsweise Ananas und Bananen. Steigen Sie nach Ihrer Ankunft am Pier Caño Blanco / Pavona an Bord eines komfortablen Bootes und lassen Sie sich von diesem außergewöhnlichen exotischen Paradies verzaubern, wenn Sie durch die Tortuguero-Kanäle fahren. Genießen Sie einen erfrischenden Cocktail und ein leckeres Mittagessen bei Ihrer Ankunft in der Lodge. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die malerische Stadt, das Informationszentrum für grüne Schildkröten und den Strand. Abendessen in der Lodge.
Nächtigung Standard: Evergreen Lodge*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Aninga Hotel & Spa***/* / Standard Zimmer o.ä.

Der Tortuguero-Nationalpark, der 1975 gegründet wurde, ist eine der wildesten Gegenden der biologischen Vielfalt in Costa Rica und bietet eine der üppigsten Landschaften des Landes. Tortuguero hat eine Fläche von 26.156 Hektar und wurde mit dem Hauptzweck geschaffen, das Brutgebiet der wichtigsten grünen Schildkröte in der westlichen Karibik zu schützen.
Tortuguero hat einen sehr feuchten Tropenwald, denn es regnet zwischen 5000 und 6000 Millimeter pro Jahr. Diese klimatischen Bedingungen begünstigen die Existenz von knapp über 400 Baumarten und etwa 2200 anderen Pflanzenarten sowie mehr als 400 Vogelarten, 60 Amphibienarten, 30 Süßwasserfischarten und verschiedenen vom Aussterben bedrohten Säugetieren: Tapire, Affen, Ozelots, Jaguare, Manatis, Faultiere und andere.
In Tortuguero gibt es charakteristische Kanäle, Lagunen und Flüsse von großer landschaftlicher Schönheit, die mit Booten, Kanus und Kajaks befahren werden können, die gute Bedingungen für die Beobachtung der Tiere schaffen.
Nach dem Frühstück geführte Wanderung über die Wanderwege. Freizeit vor dem Mittagessen. Am Nachmittag Besuch des Tortuguero Nationalparks entlang der Kanäle in kleinen, offenen Booten, die für eine gute Sicht sorgen. Tortuguero ist ein Netzwerk aus Seen, Flüssen und natürlichen und künstlich hergestellten Kanälen, die zum Transport genutzt werden und sich ideal für Tierbeobachtungen eignen. Es können Vögel, Affen, Faultiere, Krokodile und Kaimane gesehen werden. Außerdem bietet der Nationalpark einen Lebensraum für bedrohte Tierarten wie Seekühe, Krokodile, viele verschiedene Krustentiere und etwa 30 Arten von Süßwasserfischen, darunter Alligator Fische, die als lebende Fossilien gelten.
Nächtigung Standard: Evergreen Lodge*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Aninga Hotel & Spa***/* / Standard Zimmer o.ä.

Wichtige Hinweise:
- Die Reihenfolge und Logistik der Reiseroute kann sich je nach Wetterbedingungen ändern.
- Alkoholische Getränke, Limonaden oder Wasser in Flaschen sind nicht inbegriffen.
- Während der Nistzeit der Schildkröten wird das Abendessen um 19:00 Uhr serviert, damit Besucher an der Führung teilnehmen können.
- Wir empfehlen, dunkle Kleidung zu tragen, wenn Sie während der Nistzeit eine Nachttour machen.
- Das Gepäck ist auf 25 Pfund (12 kg) pro Person beschränkt, max. 1x Gepäckstück, 1x Handgepäck
- Von Juli bis September: optionale Nachttour (nicht im Paket enthalten) zur Beobachtung der Schildkröten beim Nestbau.

Nach dem Frühstück gemeinsamer Bootstransfer zurück zum Pier, wo die Reise mit dem Bus zum nächsten Zielort fortgesetzt wird. Das Mittagessen ist in Guapiles inbegriffen. Danach nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren weiter zu dem majestätischen Vulkan Arenal nach La Fortuna. Fahrzeit ca 3 Stunden. Ankunft gegen 17:00 Uhr. Den restlichen Abend lassen Sie gemütlich in Ihrem Hotel ausklingen.
Nächtigung Standard: Hotel Casa Luna*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Hotel Arenal Springs Resort & Spa**** / Junior Suite o.ä.
Nach dem Frühstück machen Sie eine geführte Wanderung über erkaltete Lavafelder.
Die Tour beginnt am El Silencio Private Reserve und von dort aus beginnen Sie mit einem 1 km langen Spaziergang auf einem vulkanischen Felsenpfad, der als mittelschwerer Wanderweg eingestuft ist. Durch den Pfad besuchen wir den Aussichtspunkt, der der Basis des Vulkans am nächsten liegt. Am Aussichtspunkt bietet Ihnen der Reiseführer interessante Informationen über die Entstehung des Vulkans Arenal, seine Aktivitätszeiträume und Details seines größten Ausbruchs von 1968, sowie die Möglichkeit, die unglaubliche Aussicht auf den Vulkan Arenal und den Stausee zu genießen. Danach beginnt der Rückweg zum Startpunkt. Für die nächste Etappe der Expedition wird sich das Szenario ändern und in den regenerierten Wald in ein kleines Primärwaldgebiet am Fuß des Arenal-Vulkans eintauchen. Dieser Weg hat eine Länge von ca. 1,5 km und mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Flora und Fauna wie Tukane, Truthähne, Pirole, Pekaris, Schlangen und Affen zu entdecken. Nach dem Trail erwartet Sie Ihr Fahrer mit erfrischendem Obst, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren.

Zweifellos ist der Vulkan Arenal eines der meistbesuchten Ziele in Costa Rica und dementsprechend hat sich auch die touristische Infrastruktur entwickelt. Hier gibt es viele optionale Ausflüge: Mountainbike-Touren, Reitausflüge, Riverrafting, der Besuch der Venado Höhlen, Wandern oder Reiten zu einem Wasserfall im Dschungel oder aber eine Bootsfahrt im Caño Negro Schutzgebiet zum Beobachten von Krokodilen, Affen, Faultieren und Vögeln.
Gestalten Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Lust und Laune (Optionale Ativitäten nicht inkludiert)

Nächtigung Standard: Hotel Casa Luna*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Hotel Arenal Springs Resort & Spa**** / Junior Suite o.ä.
Den Tag lassen Sie entspannt angehen, spätestens gegen 12.00 Uhr Weitefahrt, um noch vor der Abenddämmerung in Monteverde anzukommen, einem der schönsten Bergnebelwälder Costa Ricas. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Nächtigung Standard: Arco Iris Lodge*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Senda Monteverde**** / Superior Zimmer o.ä.
Heute empfehlen wir Ihnen eine Wanderung durch das 10.000ha große NaturreservatDer Sky Walk bietet Ihnen eine friedlichere Einführung in den Monteverde Nebelwald auf einer 2,5 km langen Rundstrecke, die sich durch die verschiedenen Ebenen des wunderbar vielfältigen Ökosystems schlängelt. Sky Walk nutzt diese Wege und eine Reihe von Hängebrücken mit bis zu 300 Metern Länge für eine einzigartige Erfahrung mit der Flora und Fauna der Baumkronen. Sie werden tief in diese magischen tropischen Wälder wandern, um die Natur aus einer anderen Perspektive zu erkunden. Es wurde festgestellt, dass 90% der Organismen im Baumkronendach des Waldes zuhause sind. Die Sky Walk Brücken überqueren Canyons und bringen Sie in Kontakt mit den weniger erforschten Bereichen der Walddächer. Die Tour dauert etwa 2 bis 2 ½ Stunden.
Es wird empfohlen leichte, bequeme Kleidung, Turnschuhe, Ferngläser, Kamera, Sonnenschutzcreme und Insektenschutzmittel mitzubringen.
Nachmittag zur freien Verfügung.
Nächtigung Standard: Arco Iris Lodge*** / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Senda Monteverde**** / Superior Zimmer o.ä.
Morgens Kaffee- und Schokoladentour bei Don Juan. Zuerst erfahren Sie alles über den Kaffeeanbau und die Rösterei und dann machen Sie die Schokoladentour, ebenso wichtiges Standbein und Kultur/Tradition des Landes. Danach Weiterfahrt ein Stück auf der berühmten "Panamericana" und dann nördlich in das Naturschutzgebiet des aktiven Rincón de la Vieja Vulkans. Die letzten Kilometer sind wieder etwas holprig, aber Sie werden wohlbehalten am Nachmittag in Ihrem Hotel ankommen.
Nächtigung Standard: Hacienda Guachipelín***/* / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Hacienda Guachipelín***/* / Superior Zimmer o.ä.
Vormittags machen Sie eine geführte Wanderung im Las Pailas Rincon de la Vieja Nationalpark
Das Gebiet von Las Pailas beweist dramatisch die unglaubliche Kraft des Vulkans Rincón de la Vieja, des größten und aktivsten Vulkans in Guanacaste, Costa Rica. In den natürlichen Fumarolen entspringen Dampf und Schwefel dem gelb-rostfarbenen Boden.
Die Tour beginnt, sobald Sie in Ihrem Hotel abgeholt werden. Begleitet von einem zweisprachigen Reiseleiter wandern Sie den Las Pailas Weg für 4 Kilometer entlang (durch trockenen tropischen Wald), um die beste Aussicht auf den Vulkan, unglaubliche Natur, auf vulkanische Aktivitäten und Wildtiere zu beobachten. Der Weg ist die Heimat von mehr als 300 Vogelarten und anderen Tieren wie der Waschbär, das Pizote-Solo und die Agouti (Mittelamerikanische Aguti), der Bobo-Vogel (Blau-gekrönter Motmot), der Berg Jilguero und der Toucancillo (Toucanet Esmeralda). Hier finden Sie auch eine Vielzahl von Vegetation und Bäumen, wie z.B. Guanacaste (Elefantenohr), Bitter Cedar (Zigarrenkisten-Zigarre), Laurel (Lorbeer) und der nackte Indianer (Gumbo-Limbo). Unterwegs passieren Sie kleine Wasserfälle, Stromschnellen, vulkanische Schlammbecken, Thermalwasser , Fumarolen und den "Vulkanit".
Es wird empfohlen, bequeme Kleidung, Wanderschuhe, Hut und Sonnencreme mitzubringen.
Nachmittag zur freien Verfügung und Zeit für weitere optionale Aktivitäten. Machen Sie zum Beispiel einen Reitausflug oder besuchen Sie die Thermalquellen (nicht inkludiert)

Hinweis: der Nationalpark Rincón de la Vieja ist Montag geschlossen

Nächtigung Standard: Hacienda Guachipelín***/* / Standard Zimmer o.ä.
Nächtigung Deluxe: Hacienda Guachipelín***/* / Superior Zimmer o.ä.
Heute fahren Sie weiter an die Küste entweder nach Tamarindo oder Manuel Antonio. Rückgabe des Mietwagens im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Nächtigung Standard:
Hotel Tamarindo Diriá Beach Resort**** / Poolview Zimmer oder Manuel Antonio Hotel Parador Resort & Spa**** / Garden Room

Nächtigung Deluxe:
Capitan Suizo Beachfront Boutique Hotel**** / Superior Room mit Terrasse oder Manuel Antonio Parador Resort & Spa**** / Vista Suite

INFO: Der Manuel Antonio National Park ist Dienstag geschlossen
Tage zur freien Verfügung.

Nächtigung Standard:
Hotel Tamarindo Diriá Beach Resort**** / Poolview Zimmer oder Manuel Antonio Hotel Parador Resort & Spa**** / Garden Room

Nächtigung Deluxe:
Capitan Suizo Beachfront Boutique Hotel**** / Superior Room mit Terrasse oder Manuel Antonio Parador Resort & Spa**** / Vista Suite

Das Tamarindo Diriá ist ein Strandhotel in der Nähe des staatlichen Tierschutzgebietes und des Las Baulas Nationalparkes, in welchem jedes Jahr die Lederrückenschildkröten nisten. Tamarindo ist ein wunderschöner Strandort, der gleichzeitig ein tropisches Paradies sowie einen multikulturellen Treffpunkt darstellt. Dieser Ort besitzt die perfekte Mischung aus luxuriösen Einkaufs- und Speisemöglichkeiten, einem belebten Nachtleben und costa-ricanischer Würze.
Die 240 Zimmer des Hotels verteilen sich auf drei verschiedene Bereiche und sind entweder mit zwei Doppelbetten oder einem King Size Bett, mit einem elektronischen Türschloss, einer Klimaanlage, einem Deckenventilator, einem elektronischen Safe, einem Flachbild Satelliten Fernseher, einem Kühlschrank, einer Kaffeemaschine, WLAN, einem Telefon, einem Schrank und einem privaten Badezimmer mit Dusche und Föhn ausgestattet.
Das Resort bietet eine hervorragende internationale Küche in fünf verschiedenen Restaurants. 4 Pools laden zum Entspannen ein. Der Strand ist sehr beliebt bei Surfern. Es werden aber auch zahlreiche andere Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Segeln, Wandern, Reiten und Canopy Touren angeboten.

Das Capitán Suizo ist ein umweldfreundlichen Beachfront Boutique Hotel und befindet sich in ruhiger Lage an dem bekannten Strand Tamarindo. Die sechs Bungalows, die sechs zum Meer ausgerichteten Einheiten, die 22 Superior Zimmer und das Vierbett-Apartment sind geräumig und wurden mit lokalen Materialien und Kunstwerken eingerichtet. Alle Zimmer haben eine Terrasse oder einen Balkon und verfügen über eine Klimaanlage, Telefon, Kaffeemaschine, Minibar, Radio, einen großen Schrank und einen Safe. Jedes der geräumigen Bäder hat eine Dusche, eine 220 Volt Steckdose extra für Europäer und einen Föhn. Das gemütliche Hotel bietet ein exzellentes Restaurant, Bar, Swimmingpool, Fitnessraum, Spa, Souvenirladen, Internetzugang und Parkplatz.

Hoch oben an der Küste des zentralen Pazifiks liegt das Parador Hotel mitten in einem 5 Hektar großen tropischen Regenwald, der einst von den Quepoa Indios bewohnt wurde. Dieses Hotel ist ein luxuriöses Strandhotel am Biezanz Strand und befindet sich nur wenige Minuten vom Manuel Antonio Nationalpark, dem benachbarten Fischerdorf Quepos entfernt.
Das Hotel hat 129 Zimmer. Alle Räume sind mit Kabelfernsehen, Telefonen, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Minibar, Safe, Föhn, Bügeleisen und Bügelbrett, Deckenventilator und einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Im Hotel gibt es außerdem zwei Pools mit einer Poolbar, einen Erwachsenenpool, einen Entspannungspool im Spa Bereich, einen Tennisplatz, ein Fitnessstudio, ein Minigolfplatz, Grünflächen und Naturpfade, kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels, einen Souvenirshop, Waschmaschinen und Trockner, Zimmerservice, Babysittingservice, medizinischen Service und nach Absprache einen Shuttle Service an den Strand von Manuel Antonio.
Zusätzlich bietet das Parador einen exklusiven Bereich für Luxusgäste mit 32 Suiten und zwei Master Suiten, die sich am obersten Teil des Grundstücks befinden und einen privaten Infinity Pool, der nur für Erwachsene zugänglich ist, einen Whirlpool, Mahlzeiten im Fragata Restaurant & Tapas Bar, einen kleinen Konferenzraum, zwei Aufzüge und einen privaten Portier anbietet. Jede Suite ist mit einem großen Schlafzimmer mit King Size Bett, einem geräumigen Wohnbereich, einem Schlafsofa, einem 42" Plasmafernseher, einer voll ausgestatteten Mini Bar, einer Tisch Uhr mit einer IPod Station, Safe und Kaffeemaschine ausgestattet. Die exklusiven Kunstwerke des costa-ricanischen Malers Victor Chavarría sind in den Suiten aufgehängt und Glastüren führen zu einem privaten Whirlpool auf einem Balkon mit Meerblick.
Alle Zimmer sind 100 % rauchfrei.


Nächtigung Standard und Deluxe: Tamarindo: Hotel Tamarindo Diriá Beach Resort**** o.ä.
Manuel-Antonio: Hotel Parador Resort & Spa**** o.ä.

Das Tamarindo Diriá ist ein Strandhotel in der Nähe des staatlichen Tierschutzgebietes und des Las Baulas Nationalparkes, in welchem jedes Jahr die Lederrückenschildkröten nisten. Tamarindo ist ein wunderschöner Strandort, der gleichzeitig ein tropisches Paradies sowie einen multikulturellen Treffpunkt darstellt. Dieser Ort besitzt die perfekte Mischung aus luxuriösen Einkaufs- und Speisemöglichkeiten, einem belebten Nachtleben und costa-ricanischer Würze.
Die 240 Zimmer des Hotels verteilen sich auf drei verschiedene Bereiche und sind entweder mit zwei Doppelbetten oder einem King Size Bett, mit einem elektronischen Türschloss, einer Klimaanlage, einem Deckenventilator, einem elektronischen Safe, einem Flachbild Satelliten Fernseher, einem Kühlschrank, einer Kaffeemaschine, WLAN, einem Telefon, einem Schrank und einem privaten Badezimmer mit Dusche und Föhn ausgestattet.
Das Resort bietet eine hervorragende internationale Küche in fünf verschiedenen Restaurants. 4 Pools laden zum Entspannen ein. Der Strand ist sehr beliebt bei Surfern. Es werden aber auch zahlreiche andere Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Segeln, Wandern, Reiten und Canopy Touren angeboten.

Hoch oben an der Küste des zentralen Pazifiks liegt das Parador Hotel mitten in einem 5 Hektar großen tropischen Regenwald, der einst von den Quepoa Indios bewohnt wurde. Dieses Hotel ist ein luxuriöses Strandhotel am Biezanz Strand und befindet sich nur wenige Minuten vom Manuel-Antonio-Nationalpark und dem benachbarten Fischerdorf Quepos.
Das Hotel hat 129 Zimmer. Alle Räume sind mit Kabelfernsehen, Telefonen, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Minibar, Safe, Föhn, Bügeleisen und Bügelbrett, Deckenventilator und einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Im Hotel gibt es außerdem zwei Pools mit einer Poolbar, einen Erwachsenenpool, einen Entspannungspool im Spa Bereich, einen Tennisplatz, ein Fitnessstudio, ein Minigolfplatz, Grünflächen und Naturpfade, kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels, einen Souvenirshop, Waschmaschinen und Trockner, Zimmerservice, Babysittingservice, medizinischen Service und nach Absprache einen Shuttle Service an den Strand von Manuel Antonio.
Zusätzlich bietet das Parador einen exklusiven Bereich für Luxusgäste mit 32 Suiten und zwei Master Suiten, die sich am obersten Teil des Grundstücks befinden und einen privaten Infinity Pool, der nur für Erwachsene zugänglich ist, einen Whirlpool, Mahlzeiten im Fragata Restaurant & Tapas Bar, einen kleinen Konferenzraum, zwei Aufzüge und einen privaten Portier anbietet. Jede Suite ist mit einem großen Schlafzimmer mit King Size Bett, einem geräumigen Wohnbereich, einem Schlafsofa, einem 42" Plasmafernseher, einer voll ausgestatteten Mini Bar, einer Tisch Uhr mit einer IPod Station, Safe und Kaffeemaschine ausgestattet. Die exklusiven Kunstwerke des costa-ricanischen Malers Victor Chavarría sind in den Suiten aufgehängt und Glastüren führen zu einem privaten Whirlpool auf einem Balkon mit Meerblick.
Alle Zimmer sind 100 % rauchfrei.
Nach dem Frühstück nehmen Sie einen gemeinsamen Shuttle-Transfer (maximal 10 Personen) zum internationalen Flughafen von San José (ca. 4,5 Stunden)
Vormittag Ankunft in Madrid und Nachmittag Weiterflug nach Wien.

Downloads zu dieser Reise